Sie sind nicht angemeldet.

Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 36

Erfahrungspunkte: 971 278

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:39

ich hab die erfahrung gemacht, das die leute immer nur solche sachen fragen, wenn se kein plan haben von der materie.

bei meinem c4 gucken die immer nur auf die felgen, drinne is Leder und holz - das bedeutet für die gleich "oh teures auto" naja und die ganzen sprüche.
wenn man dann aber sagt das der schon 13 jahre alt ist, gucken se dann blöd, und fahren davon mit ihren 5er oder 6er golf mit 1,4er motor und hartz4 ausstattung


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:45

man wie lange sich der thread schon hält ;)

ja manche leute haben echt keine ahnung von der materie. aber die preise für unsere dicken, egal ob c4, c5 oder c6 sind im letzten halben jahr sowieso erheblich gefallen!

vernünftige c4 s6 bekommt man für gute 8000€, c5 2.5tdi Quattro AB 03 für gut 12.000€ und die ersten c6 mit 2.7tdi gehen auch schon AB 18-20.000€ los...

aber kann uns ja nur recht sein, wenn die autos im wert höher eingeschätzt werden ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


103

Dienstag, 2. Juni 2009, 18:54

Was meint ihr was bei uns los ist, erst die Kawasaki gekauft, jetzt der neue A6, wenn Dany´s neuer erst auf den Hof steht, dann falen die glaube ich alle um....

Das gelaber konnte ich heute schon belauschen, ist das lustig.......


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 168 883

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:06

Hmm meine Autos sind ziemlich alt. Das einzige was erst den Neid auslöst is das Hubraumschild am Heck :-)

Ich habe für meinen 5.2er Jeep den 560er Daimler den GTI 16V und den FabiaII zusammen weniger Kredit offen als mancher für seinen Familien Golf Variant 1.9TDI aufnimmt und 4 Jahre abstottert nachdem er schon 5 Jahre für die Anzahlung gespart hat.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 680 692

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:14

omg! hab grad dieses weekend nen blöden spruch kassiert! ich war übers weekend mit meiner süßen in kroatien über pfingsten so bissi weg vom stress! am grenzübergang slowenien kroatien frage mich ein kroatischer polizist nach den fahrzeugpapieren, meinem führerschein und der internationalen versicherungskarte! er fragte mich wessen auto das sei? ich sagte nur "MEINS" darauf kam das große staunen und die frage was ich arbeite! nachdem ich gesagt habe das ich derzeit auf arbeitssuche bin glotzte der nur dumm auf mein auto und dachte sich bestimm das ich ihn wirklich verarschen will :-) dabei stimmt das echt, ich bin derzeit echt auf arbeitssuche :-) naja
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 216 213

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:34

also ich bin "nur" azubi und hab mir n 4,2er gekauft.....

nachdem ich seit ich 18 bin ( damals noch 11 klasse :D) gti gefahren bin, schreckt mich der 4,2er auch nicht AB, kostet dank gas kaum was an sprit kosten und in der versicherung ist er billiger als der gti ;)

und was die anderen denken ? ist mir sowas von egal, dafür hab ich nicht MAL mehr ein müdes lächeln übrig.

peinlich allerdings finde ich z.b.:

wenn jmd mit nem neuen auto an die tanke fährt und dann genau für 20 eus tankt, da würd ich am liebsten AB und zu rufen " na frisst dich die leasing rate auf ?"

mein bisher lustigstes erlebnis in dieser hinsicht war, als ein ferrari ( naja mit kurzzeit kennzeichen :D ) an der tanke vor fuhr, recht zügig, der fahrer schön im anuzg ausstieg und dann rein ging um sich ne callya auflade karte für sein handy zu holen, da konnte ich nicht mehr anders, als ihn einfach nur aus zu lachen :D
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:39

andere finden es peinlich einen 4.2er mit gas zu fahren, bedeutet nämlich auch nicht unbedingt das du im geld schwimmst. von dem her würde ich mit den äußerungen etwas aufpassen.

und wenn jemand für 20€ tankt, was ich auch hin und wieder mache, wo ist da das problem? mein 4b ist auch nicht geleast und ich tanke trotzdem teils solche beträge... warum? darum...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 286 361

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:45

Warum aufpassen? Erwartet cologne_cruiser eine Strafe wenn er hier seine Meinung vertritt?
Ich finde das Gasumbauten nichts mit Armut zu tun haben. Sondern meiner Meinung nach nur eine günstige Alternative haben etwas an Steuern zu sparen.

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 216 213

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:49

was soll an gas bitte schön peinlich sein? mein gti läuft auch auf gas....

wenn ich mir überlege das ich anstatt für 1,30 für 0,50 tanken kann, warum nicht ? das ist in meinen augen absolut nicht peinlich, sondern höchst sinnvoll.

selbst wenn ich im geld schwimmen würde, alleine nur um den tollen staat nicht mit der steuer, auf die steuer, der steuer die auf benzin nunmal ist zu unterstützen würde ich gas tanken, wenn ich nicht in köln wohnen würde, würde ich auch definitiv grundsätzlich im ausland tanken, rein aus überzeugung.

und bei 300ps merkt man das bissl was an leistung verloren geht auch nicht.

ich finds peinlich, wenn ich mit nem flamm neuen a4, so tief das er auch ja an der kannte der tanke schruppt und 20" chrom felgen dann nur für 20 taler tanken kann ;)
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:51

und wieso darf dann ein ferrari fahrer oder nen porsche fahrer oder jemand der in einem bentley sitzt kein prepaidkarten-handy haben? kennt doch keiner die hintergründe wieso und weshalb. und wie gesagt, wenn jemand für 20€ tankt, seine sache... gibt noch lange keinem das recht irgendwen blöd anzumachen, auszulachen oder sonst irgendwas...

ich lach mir immer nen ast wenn ich nen golf 3 fahrer sehe und die typische golf-fahrer pose... da kann er nen vr6, nen gti oder sonst was haben, ist und bleibt nen golf... genau so wie nen 2.5tdi im a6 ein "vertreterauto" bleibt und ein 10 jahre alter 4.2 ein altes auto ist - auch wenn er 299ps hat...

und was machst du bitte die ganze zeit an tankstellen? ich mein, ich fahr da zum tanken hin, da interessiert mich nicht was nen prollhans neben mir in sein auto tankt.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


mezzomix1983

A6-Freunde

111

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:55

Wie ich schon geschrieben habe, auch ein Ferrarifahrer hat Anspruch auf günstige Ware...ob er nun für 20€ tankt oder ne Handykarte kauft spielt dabei keine Rolle...Irgendwie muss er ja auch zu seinem Auto gekommen sein...

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 216 213

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:58

du nimms mir nicht übel, aber du widersprichst dir doch selbst....

erst maulste mich an, das ich mich ja über andere lustig mache, andereseits erzählste das du dir immer "nen ast lachst" über golf 3 fahrer, ich persönlich habe damit überhaupt kein problem, sollen die leute doch dumm gucken, spätestens an der nächsten ampel, wenn sie in ihrem auto das schwitzen anfangen weil se keine Klima haben, mümmel ich mich in meine Leder recaros im golf und lass mir von der climatronic kalte luft um die nase wehen ;)

was ich an der tanke so oft mache ? tja so ist das nun MAL wenn man ~400km die woche fährt ,da ist man öfters da ;)


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:06

ich widerspreche mir nicht... ich lache mir "den ast" im übertragenen und bildlichen sinne aber fange nicht an irgendwen anderen auzulachen. sowas ist einfach affig...

und was kommst du jetzt mit ner klimaanlage? was kann der andere dafür das er sich evtl. kein auto mit ner Klima leisten kann? auch wenn du jetzt den a6 hast und davor, den, ich gebe es ja zu, nicht gerade hässlichen, gti hattest, gibt es dennoch andere die nicht so viel glück haben und froh sein müssen mit ihren alten krücken überhaupt von a nach b zu kommen geschweige denn sich den sprit leisten zu können.

KLAR kommt mir auch AB und an ein grinsen raus wenn ich irgendwelche spacken in ihren tiefergelegten 3er bmw an der ampel sehe, 30 grad im schatten, beide basecaps auf und schwitzen sich in ihren ledersitzen einen AB weil sie weder schiebedach noch Klima haben... aber das ist ja wieder ne andere liga.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 216 213

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:07

es steht jedem frei, genau so hart zu arbeiten wie ich, dann kann er sich auch sowas kaufen....

vom himmel oder aus papa`s brieftasche sind meine autos nicht gefallen ;)
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 123 190

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:14

Ich tanke auch nur für 30-35 €. Aber mein Tank ist dann voll. Finde nichts schlimmes daran mit Gas zu fahren. Ist eine Möglichkeit, dem Staat noch ein kleines Schnippchen zu schlagen. Warum sollte man nicht die Möglichkeit nutzen, das Auto, was man fährt, noch etwas preiswerter im Unterhalt zu machen?

@ Cobra

Wenn du die Möglichkeit hättest, deinen TDi für die Hälfte zu tanken, würdest du sie doch auch ausnutzen!? Oder würdest du freiwillig mehr bezahlen?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:27

naja ich habe damals mit meinem alten 80er immer in österreich getankt als ich mit der kiste noch jeden tag in die alte arbeit gefahren bin. der 4zylinder hatte ne leistung wie nen fiat punto aber gesoffen wie nen v8... da war ich schon froh um jeden cent den es anderswo günstiger war.

aber mit dem diesel?

ich tanke im moment immer bei meiner haus und hof tanke egal ob die den sprit 4cent billiger oder teurer wie die nachbartankstellen anbieten. denn ob der sprudel jetzt 1.04 oder 1.08 kostet, ist wohl egal.

ich bin nach wie vor der etwas altmodischen meinung, dass man als vielfahrer einen diesel und als kurzstrecken und wochenendfahrer nen benziner fahren sollte... mit all seinen vor- und nachteilen.

wüsste ich, dass ich im jahr nicht mehr als 10.000km fahren würde, wo das meiste sowieso spaß- und urlaubsfahrten sind, würde ich wohl auch einen 3.0 oder Gar 4.2er fahren, was ich mir ja schon überlegt hatte, aber andererseits möchte ich diese kisten dann mit dem guten alten super bleifrei fahren und nicht mit gas.

man weiß schließlich was die kisten saufen und sollte sich dann nicht an der tanke beschweren... daher bleibe ich wohl noch für mindestens ein jahr dem TDi treu...

und nen v8 will man ja auch nicht schieben...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 216 213

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:37

wenn schon unbedingt benzin, dann auch wenigstens superplus.....

rechne doch folgendes einfach MAL durch:

jetzt ohne kosten wie z.b. versicherung, die man eh nicht vergleichen kann ( regionale unterschied, unterschiedliche versicherungen und % etc pp )

ich nehme MAL die 8,2 liter aus deiner sig als verbrauch:

diesel : 8,2 liter x 1,00 ( schnitt der letzten zeit ) = 8,20 ( reine treibstoff kosten ! )

der 4,2er mit gas brauch bei mir so ~15 liter gas : macht 15 liter x 0,50 = 7,50 ( reine treibstoff kosten ! )

wenn ich mir dann noch überlege, das ich 120 taler alleine an der steuer spare im jahr, was 3,5 tankfüllungen ( gas ) sind denke brauchen wir in punkto das der diesel ja soooo viel besser für viel fahrer ist nicht weiter zu reden oder ? ;)

und ich fahre genug, mit winterauto hab ich dieses jahr in 5 monaten gute 15tkm gemacht .....
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:45

naja du kannst den verbrauch denke ich nicht so ganz 1:1 umrechnen. denn bei den 8.2l bin ich teils deutlich über 200 gefahren und das auch über länge strecken, genau so wie wirklich sinnloses geheize hier bei uns auf alpenstrecken. da wird der v8 bestimmt mehr als 15l gas nehmen...

und wenn ich will, kann ich auch mit 6.7l fahren, was die spritkosten wieder auf unter 7€ drückt... die versicherung ist ein argument, allerdings darf man die wartung auch nicht ganz außer acht lassen. und ein v8 ist nochmal eine ganz andere liga.

ich kenn meine fahrweise, und das ist wohl das größte problem. ich hasse es hinter einer kolonne von autos hinterherzufahren oder 120 auf der autobahn zu halten. und das sieht man schon beim diesel deutlich, dann möcht ich erst garnicht wissen wie das beim benziner bzw gasser aussieht...
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 216 213

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:57

sicher geht weniger immer, auf meinem FIS stehen auch nur 11,8 liter....;)
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 824 442

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 2. Juni 2009, 20:59

schon MAL richtig ausgefahren und die knapp 300 v8 pferdchen einen auslauf gewährt?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: