Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

41

Mittwoch, 31. August 2005, 21:29

Zitat von »"A6-Thommy"«

Wünsche dir @Mr.A6-2.5 und deiner Freundin alles Gute.Auch wenn wir uns nicht pers. kennen.
Aber das 2. A6 Treffen kommt bestimmt,das 1. war ja schon super,haben uns alle auf Anhieb gut verstanden.Egal ob Fischköppe oder Bayern,egal ob Mann oder Frau.


Ich dank dir Thommy :lol: das gleich wünsch ich dir und deiner Familie natürlich auch.Und aufm 2.ten Treffen lernen wir uns dann auch bestimmt MAL kennen.Und ob Fischköpfe oder Bayern,eins haben wir doch alle gemeinsam-...wer weiß es?Richtig den A6 :lol: ...-und deswegen können wir uns ja nur verstehen :lol:

@all

Auch von mir Respekt,Respekt... :lol:
Echt geile jobs die ihr da habt-kann man ja teilweise richtig neidisch werden :P :P :lol: :lol:


Vito

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 6. September 2005, 00:29

Ciao,

wollt ihr lange Version oder die Kurze? ;)

Gut erst MAL die Kurze:
- 98 Fachabi Wirtschaft
- 98-99 IT-Techniker
- 99-00 Zivi
- 00-03 Fachinformatiker Systemintegration
- seit 04 Selbständig auf Basis einer Ich-AG (also nicht so richtig gewollte Selbständigkeit ;) ) als Mini Werbe- und Handelsagentur (+ bissel Rund um PC/Netzwerk/Software/...)

Ciao Vito
hier wird renoviert ;)

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 778 513

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 6. September 2005, 23:55

Und wie sieht die lange Version aus ??? :lol: :lol: :lol:

P.S. Auch von mir noch ein herzliches Willkommen bei den A6-Freunden.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




  • »DarkLordSilver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 473 711

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 7. September 2005, 09:25

Jo, würde mich auch interessieren :D

Endlich ein Systemer :D

Vito

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 7. September 2005, 16:44

Ciao,

nagut ;)

Wie gesagt bin ungelernt nach dem Fach-Abi als IT-Techniker eingestellt worden, da damls noch die ITler gesucht wurden. Hab super verdient, und alles war prima. Allerdings wußte ich das ich dort nur 10 Monate bleibe da mein Zivi 99 schon fest Stand.
Meine Firma wollte mich eigentlich nicht gehen lassen und hat mir sogar einen "Unabkömmlichkeits-Erklärung" für Bund/Zivi angeboten :) Allerdings wollte ich gerne den Zivi abhacken, damit ich nicht später noch MAL ran muss und irgendeinen Zivi-Job zugeteilt bekommen hätte (ich hatte nämlich einen festen Platz in einer Jugendherberge, und diesen wollte ich nicht verlieren).
Also hab ich mit der Firma vereinbart das ich ich nebenbei dort weiter arbeite und nach dem Zivi dort meine Ausbildung mache.
Dem war auch so. Allerdings mußte ich die Abteilung wechseln bzw. halt das "Ausbildungsprogramm" durchlaufen. Und das war dann wohl mein Untergang.
Hab schulisch zwar nen recht guten Abschluß gemacht, allerdings bekam ich firmenmässig keinen Boden unter den Füßen (wenn man als IT-Azubi 24 Monate in anderen Abteilungen verbringt *grml* und ich Dummerchen hab mich erst im letzten Jahr Ausbildungsjahr muckiert).
Dann kam das IT-Loch, also wurde ich nicht übernommen :( (nach 5 Jahren bei der Firma)
Wollte dann studieren gehen, doch meine Frau meinte wir sollten heiraten ;) :)
Also Plan wieder geändert und auf Jobsuche gegangen. War leider nicht einfach :( Trotz guter Zeugnisse (IT-Techniker Zeugnis, IHK Azubi Zeugnis, Azubi Arbeitszeugnis, + 3 Zertifikaten und weiteren Kram). Dann bekamm ich einen Zusagen bei einer Agentur für den Außendienst. Die waren interessiert an mir (nach Praktikum), wollte mich aber nur auf Selbständiger Basis :( Naja, und weil man eh mit dem Rücken an der Wand steht, sagt man da ja nicht "nein". Also Ich-AG gegründet und für die Firma gearbeitet (und kleinkram im IT Bereich nebenbei).
Von meiner Seite lief es super. Habe als ungelernter Verkäufer eine recht ansehenliche Statistik aufgebracht (für den Anfang). Tja, das ganze scheiterte dann aber daran das ich meine Provisionen nicht bekommen habe (habe kein Fixum bekommen). Das ganze endete beim Anwalt. Mein Geld hab ich zwar inzwischen, aber ich dort "gekündigt". Das war dann Ende 04. Also war eigenlich meine Selbständigkeit auch im Eimer.

Habe dann wieder versucht Jobs zu suchen, habe aber meine Selbständigkeit nicht abgemeldet um flexibel zu bleiben (falls andere Firmen mich auf Selbständigerbasis haben wollten, aber auch um weiterhin kleine Jobs zu erledigen).
Tja, die Infrastruktur hier (Westerwald) + der IT-Sektor Allgemein sieht halt schlecht aus. Also habe ich nichts gefunden. Dann haben sich einige gute Aufträge durch meinen "Kleinkram" ergeben, und ich habe mir gesagt das ich es nun einfach als eigene Firma versuche. Das läuft zwar alles noch schleppend, aber ich habe einige Aufträge bekommen, und habe ein paar Projekte/Ideen die vielleicht auch was bringen.
Meine Firma ist also jetzt so ne Art Mini Werbe- und Handelsagentur (+ ein bissel IT-Service). Das heißt ich will versuchen besonders Kleinefirmen unter die Arme zu greifen. Dies mache ich durch: Webdesign, Anzeigenmanagement, eCommerce, Printwerbung, aber auch alles was mit sonstiger Werbung zu tun hat. Für einige Firmen habe ich auch den Verkauf übers Web übernommen.
Naja, MAL sehen wie es weiter läuft :)

Danke fürs lesen ;)

Ciao Vito

PS: Ich habe mit 3 weiteren Jung-Existensgründern ein Hilfeportal ins Leben gerufen um weiteren Gründern zu helfen. Siehe meine Signatur :)
hier wird renoviert ;)

46

Mittwoch, 7. September 2005, 22:25

Von mir auch ein herzliches Willkommen hier-@Vito

Naja,mit der "langen Version" haste aber nicht zu viel versprochen :lol:


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 266 669

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 8. September 2005, 05:13

Ihr habt es so gewollt!! :wink: Und ich fand es interessant. :D

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 094 928

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 8. September 2005, 09:14

So, nun auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Was heist denn bei dir Webdesign?? Machst du auch seiten in PHP ??
Könnte hilfe gebrauchen für unsere DE seite! Kann aber selber nicht das Pogramieren was ich haben will.

  • »DarkLordSilver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 473 711

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 8. September 2005, 09:27

Jo, war doch ganz in Ordnung :)


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 927 326

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 8. September 2005, 17:42

So da will ich mich auch MAL äußern.

Ich bin Kaufmann im Einzelhandel und handle mit allem was mit Sport zu tun hat. Vom Skischuh bis zum Heimtrainer verkaufe ich euch alles :D

  • »DarkLordSilver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 473 711

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 8. September 2005, 18:19

Sportwagen auch? :D

David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 927 326

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 8. September 2005, 18:45



Vito

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 509

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

53

Freitag, 9. September 2005, 09:01

Ciao,

@Mr.A6
Naja, ich biete halt immer die Lange Version an, damit man sich ein "richtiges" Bild machen kann. Meist ist es nämlich so, wenn Leute fragen "Was machst du", und man sagt "bin selbständig", kommen oft dumme Sprüche da viele immer nur Faulheit, viel Freizeit, viel Kohle, ... usw. sehen. Und ich will diesem "Bild" halt entgegen wirken. Ich bin stolz auf was ich mache, bleibe aber (hoffentlich) am Boden der Tatsachen ;)

@Micheart
Danke :)

@Ranger
Ebenfalls Danke fürs Willkommen.
Ich biete zwar Webdesgin an, jedoch bezieht sich das nur darauf das ich Kleinaufträge selbst mache, und der Rest vermittelt wird. Hab zwar MAL php gemacht, aber nur in Kinderschuhen. Sorry :(
Aber Danke der Nachfrage bzw. dem Interesse :)

@Dark
Wie meinste das? *grins*

@David
Wie kann man sich das vorstellen? Per Laden (Selbständig/Angestellter?)? Freier Vermittler?

Ciao Vito
hier wird renoviert ;)

  • »DarkLordSilver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 473 711

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

54

Freitag, 9. September 2005, 11:42

Na deine Laufbahn :D

schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 442 502

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

55

Freitag, 9. September 2005, 19:46

Hay Vito,
auch von mir an dieser Stelle auch ein dickes Hallo.


8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X


tansanit

Silver User

Beiträge: 144

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Level: 34

Erfahrungspunkte: 625 571

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 22. November 2005, 22:01

Na? Soll ich auch mal?

Muss schon sagen, dass es beeindruckend ist zu lesen, was ihr so macht. Bei meinem Vorläuferautos war es doch meist immer "Selbstständig" oder ähnlich. Auch die Ehrlichkeit ist überzeugend (Carsten).

Also nun:

Wie fange ich an? Was bin ich?
Kurz: ich bin Soldat. Berufsoffizier. Dienstgrad Major. Momentan bin ich aber noch beurlaubt. Wie das?
Also gut: Nach meinem Eintritt in die Luftwaffe 1986 habe ich nach dem Offizierlehrgang von 1989-93 in Hamburg BWL bei der BW studiert. Und dann bin ich militärischer Flugloste geworden und war bis 1997 auf einem süddeutschen Militärplatz (Achtung Psycho: Lagerlechfeld) auf dem Tower eingesetzt. Das nennt man örtliche militärische Flugsicherung.

Dann habe ich eine Ausbildung für die überörtliche militärische & zivile Flugsicherung begonnen. War 1 Jahr in Frankfurt, dann bin ich an den Flughafen München gekommen. Und dort bin ich dann (im Interesse der Bw) beurlaubt worden. Denn seit 1993 ist die überörtliche mil. FS in die zivile integriert worden. Und die Soldaten, die vorher dort ihren mil. Flugverkehr seperat kontrollierten, wurden beurlaubt und zu Angestellten der DFS (Deutsche Flugsicherung GmbH, www.dfs.de).
Das bedeutet: Arbeiten und leben in einem zivilen Umfeld, verdienen wie die Fluglotsen und das nicht schlecht.

1999 war ich mit der Ausbildung fertig und seit 2003 bin ich Wachleiter (strenggenommen heißen wir jetzt Supervisor) und somit Führungskraft von 23 Lotsen und Lotsinnen. In der Position ist noch Schichtdienst angesagt. Man ist da verantwortlich für den bedarfsgerechten Personaleinsatz und die Steuerung des Verkehrs im gesamten süddeutschen Luftraum sowie des Flughafens München.
Die Position ermöglichte mir das günstige Leasing des Mercedes' und des BMWs. Das alles bei einem deutlich 6-stelligen Jahresgehalt brutto.

Nun will aber auch die BW wieder MAL was von mir haben und hat mich zum 1.1.06 für einige Jahre zurückbeordert. Damit höre ich in München auf, verdiene 30 Prozent weniger, muss den Leasingwagen abgeben (schon passiert, deswegen fahre ich ja den A6) und ziehe bald wieder die Uniform an. AB dem 1.1. bin ich dann in Neuburg/Donau aktiv (Gruß an Tscheeses).

Ja, das war's auch schon. Ansonsten bin ich nicht verheiratet, habe aber eine gemeinsame Tochter von 11 Jahren...

Also denn,

Frank

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 778 513

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 22. November 2005, 22:42

beeindruckende Laufbahn, nicht schlecht. :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



58

Donnerstag, 24. November 2005, 01:44

Echt ne nette Laufbahn-Respeckt @tansanit


Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 143 358

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 24. November 2005, 09:47

bin ich der einzige ohne arbeit hier?

a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 346 781

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 24. November 2005, 11:06

Ich will auch erzählen:

Habe erst mit 18 die Realschule beendet, wie es halt so ist, wenn man im August geboren wurde und ein Jahr später eingeschult wird und eine Klasse wegen dem Wechsel Hauptschule (7. Klasse) auf Realschule (7. Klasse) wiederholen darf.

Wollte dann eigentlich studieren, aber meine Mutter hat gesagt: "Du gehst jetzt erst MAL arbeiten, studieren kannst Du noch immer."

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Geplant war eine 3-jährige Ausbildung, diese wurde dann aber bereits nach 2 Jahren erfolgreich beendet. Wertkauf wurde damals von den Amis (Wal-Mart) aufgekauft und fleißige Azubis kamen in ein Förderprogramm, wo wir schon während unserer Ausbildung mehr verdient haben, als so mancher Verkäufer. Die Amis wollten damals schon gedrillte Führungskräfte aus den eigenen Reihen. Vorraussetzung für die Aufnahme in das Programm war das ableisten des Wehr- oder Zivildienstes, also habe ich mich freiwillig gemeldet und wurde auch prompt genommen.

Habe dann meinen Zivi absolviert (Medizinsich-Technischer Einkauf) und nach Feierabend und am Wochenende die Azubis unseres Ausbildungsbetriebes betreut in Form von Nachhilfe etc. und habe mir das sehr gut bezahlen lassen.

Einen Monat vor Beendigung meines Zivis habe ich mir dan MAL Gedanken gemacht, ob ich mich bei den Amis wirklich integrieren kann, weil ich mit einigen Dingen nicht ganz zufrieden war (Nur für die Firma da sein, Reisebereitschaft, etc.)

Da ich meinen neuen Arbeitsvertrag für das Förderprogramm noch nicht unterschrieben habe, war es kein Problem in einem gespräch die Sache zu klären.

Nun war es Zeit für mein Studium und meine Mutter hat gesagt: "Willst Du nicht erst bisschen Geld verdienen?"

Meine Mutter hat mir dann einen gut bezahlten Job in Ihrer Abteilung bei Siemens vermitteln können, wo das Arbeiten díe reinste Freude war."

Drei Wochen nachdem ich meinen Job bei Siemens hatte, traf ich einen alten Freund, der wiederum einen Freund hat, der als Vorstand für ein Marktingunternehmen tätig ist. Dieser hat händeringend nach einem Mitarbeiter gesucht, der den Job "Mädchen für alles" übernimmt.

Der Job war schlechter bezahlt, ich mußte mir eine eigene Wohnung in arbeitsnähe anmieten, den Job bei Siemens konnte meine Mutter nicht freihalten, das Unternehmen gab es erst seit 1 Jahr mit 3 Mitarbeitern, aber ich habe gewechselt und bin seit 6 Jahren dort glücklich.

In der Zwischenzeit haben wir insgesamt 35 Mitarbeiter, ich bin Dienstältester, habe mein eigenes Büro, bin für das Personal, das Beteiligungsportfolio, Datenschutz verantwortlich. Eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit.

Das beste: Über den Job habe ich meine Frau kennen gelernt .... :lol:

Lesezeichen: