Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 442 517

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

21

Freitag, 7. September 2007, 13:23

Ich werd aufjedenfall erstmal bei gebrauchten beleiben... zumindest in Ausbildung und Studium... finde die 4B machen noch jede menge her... KLAR sollte einer AB 2002 sein und kein alter... oder auch der A8 seit dem Facelift 2001 bis 2003.
Und bissher habe ich mit den Auto´s die wenigsten Probleme gehabt... jetzt sind zwar gerade die Achsmanschetten dran aber das stört ja am wenigsten.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 943 417

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

22

Freitag, 7. September 2007, 14:43

Des deutschen liebstes Kind ist halt (noch) das Auto....
Ich würde mir nie einen Neuwagen holen, der verliert die ersten 5.000 € doch schon wenn man vom Hof fährt.!

Das Preisniveau ist echt schon abenteurlich, vorallem wenn man MAL berücksichtigt, was die Autos so die ersten drei jahre an wert verlieren (..ich hab´s an meinem gesehen!) Und da sind die normalen Kosten nichteinmal drin, d.h. Sprit Steuer Versicherung kommt noch oben drauf !

...wenn man ehrlich ist, kann man sich für die Kohle mit dem Taxi überall hinfahren lassen und spart noch Geld !!!


Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 549 891

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

23

Freitag, 7. September 2007, 15:20

Zitat von »"black cherokee"«

Sparst du echt 10 Jahre für ein Auto? Ich mein innerhalb von den ersten 10 Jahren in denen ich Auto gefahren bin hatte ich bestimmt 30 Autos. Ok ich hatte schon 3 bevor ich 18 war aber 10 Jahre auf ein Auto sparen??? Wahnsinn das könnt ich net.


Ich bin halt ein Schwabe, und die bezahlen ihre Autos "Cash auf die Kralle" :P :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 635

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

24

Freitag, 7. September 2007, 17:43

Zitat von »"Bruce777"«

. Für meinen Geschmack sind mir die Amis auch zu plastisch und billig verarbeitet.


Also wenn ich mir von einem normalen 4F das Plastik um die Mittelkonsole und das MMI angucke wenn er kein Holz oder Carbon o.ä. drin hat kann man ja wohl nicht von hochwertig reden. Da kann ein 300C aber locker mitgehen.
Das Armarturenbrett von nem C4 war ein genial gestyltes Teil und das fasst sich ja wohl besser an viele Armaturentafeln von heutigen Autos.

Ich frage jetzt mal:

Warum habt ihr euer jetztiges Auto gekauft??? Und warum ausgerechnet nen A6 und hattet ihr auch Alternativen dazu in der engeren Wahl?
Bei mir war es so das ich kein neues Auto gebraucht hätte aber ich hab halt zufällig gesehen das die Jeeps bezahlbar geworden sind. Also bin ich auf die Suche gegangen.
Wie war das bei euch?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

25

Freitag, 7. September 2007, 17:47

Also bei uns war es so:

Nach zwei B-Vectra, der letzte 2,2 DTI als Neuwagen, und NUR Ärger haben wir uns geschworen nie wieder OPEl, nie wieder!
Mein Onkel mußte damals seinen Firmenwagen (unser jetziger) abgeben da die nach 100.000 Km neue bekommen.
Tja, der Preis war super ( :-) ) und das Auto kannte ich, es wurde wrklich alles immer gemacht und der Wagen war top gepflegt.
Also bei uns kann man somit sagen es war ein Zufall (und Glück)

B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 635

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

26

Freitag, 7. September 2007, 17:54

Hätteste auch ohne den Zufall nach nem Audi gesucht?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


nrg95

Silver User

Beiträge: 215

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aichwald (Nähe Stuttgart)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 827 167

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

27

Freitag, 7. September 2007, 18:38

So schließ mich auch MAL an.
Bei mir war es einfach zufall.
Wollte schon immer ein A6 2.5TDI, hat mir einfach gefallen, wollte keine A3 und Golfklasse und fand den Motor toll. (Ich wusste bis dahin nicht das es ein kleiner Problem-motor ist :) )

Dann war ich drauf und dran nen Jaguar S-Type zu kaufen, weil mein Nachbar einen mit 11.000km da hatte für ein Super Preis (Im vergleich hatten ALLE anderen für des Geld ca. 90-120.oookm)

Jedoch war der Preis dann doch zu hoch für mich (Leider, hätte ihn auch heut noch gern)

Dann den Audi gefunden und bissl Informiert, das Aufgrund der Spritpreise der 2.7er net soo gefragt ist gegenüber den 2.5er TDi.

Nundenn: Probegefahren -> Verliebt.

PS: Würde NIEMALS (außer Lotto) nen Neuwagen kaufen... Habe das beim Motorrad gemacht und soooo viel Geld in Wind geschossen !
Opel Corsa OPC...

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 335 472

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

28

Freitag, 7. September 2007, 18:48

Zitat von »"veGa"«


Und ich kann mir nicht wirklich vorstellen das ein SRT-8 einem S6 oder Gar RS6 auch nur ansatzweise gewachsen ist...


sag das nicht ;)

http://www.myvideo.de/watch/781011
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 635

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

29

Freitag, 7. September 2007, 19:08

Zitat von »"Rudi"«

Zitat von »"veGa"«


Und ich kann mir nicht wirklich vorstellen das ein SRT-8 einem S6 oder Gar RS6 auch nur ansatzweise gewachsen ist...


sag das nicht ;)

http://www.myvideo.de/watch/781011


Sach ich doch. Die Audibrille kann schon blind machen. :P
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 335 472

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

30

Freitag, 7. September 2007, 19:15

Schon geil so ein 300C Touring :)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Audi4BV6

Audi AS

Beiträge: 245

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg/Kühlungsborn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 927 642

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

31

Freitag, 7. September 2007, 19:43

Bin auf meinen A6 auch zufällig,gestoßen wollte nach meinem 1.Auto Golf2 Gt Special eigentlich nen 35i VR6 Facelift Passat,da Vollausgestattete und gut erhaltene damals aber auch um die 4000 € gekostet hätte und mir mein Arbeitskollege immer von seinem ehemaligen A6 C4 2.6 vorgeschwärmt hatte und mir das Cockpit schon gefällt seit dem ich mich für Autos interessiere und die Form auch zeitlos ist,hatte ich mich nach A6 C4 umgeschaut aber ich dachte der 2.6 is mir bestimmt zu schlapp der 2.8 wäre schon schön aber eigentlich wollte ich den 2.8 30V aber den mit sehr guter Ausstattung,relativ wenig Km,war auch ziemlich selten und mir für den A6 der alten Form doch zu teuer,dann habe ich mich nach 4B VFL umgeschaut bis ich meinen gefunden hatte,der mich bis jetzt noch nie im Stich gelassen hat.
Gruß Martin

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 442 517

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

32

Freitag, 7. September 2007, 19:43

Zitat von »"updive"«

Des deutschen liebstes Kind ist halt (noch) das Auto....
Ich würde mir nie einen Neuwagen holen, der verliert die ersten 5.000 € doch schon wenn man vom Hof fährt.!


Ein Audi auch MAL 15tsd :)
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 943 417

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

33

Samstag, 8. September 2007, 09:58

Zitat von »"cracker62"«

Zitat von »"black cherokee"«

Sparst du echt 10 Jahre für ein Auto? Ich mein innerhalb von den ersten 10 Jahren in denen ich Auto gefahren bin hatte ich bestimmt 30 Autos. Ok ich hatte schon 3 bevor ich 18 war aber 10 Jahre auf ein Auto sparen??? Wahnsinn das könnt ich net.


Ich bin halt ein Schwabe, und die bezahlen ihre Autos "Cash auf die Kralle" :P :wink:



..ich bin kein Schwabe :wink: , handhabe es aber genauso ! alles andere (Fianzierung/Leasing) macht die Sache eh noch unwirtschaftlicher als sie eh schon ist... :cry:

zur Frage von BC:

Bei uns war das hauptargument Familienauto, also groß; Neuwagen in dieser größe....unbezahlbar. Neben dem A6 stand noch der Neue Passat in der auswahll, war aber als gebrauchter im verhältnis zum A6 zu teuer.
Ich hatte den Vorteil, dass der Händler meinen 1. lange auf dem hof stehen hatte und 2. keiner der normal fahren muss noch einen solche Spritschleuder kauft.....
....das hat daher den Preis erheblich gedrückt. Wichtig war mir auch ein "robuster Motor", da ich den A6 nun eigentlich mindestens 6-7 JAhre fahren möchte.
Ich denke, dass dieses Auto daher für mich jedenfalls das optimale war/ist, insbesondere bzgl. obigen Anfoderungen....UND der wird sicher vom Wert her nicht mehr so viel verlieren, wie dass bisher der fall war...



Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 635

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

34

Samstag, 8. September 2007, 10:20

Hm wenn man bedenkt das man junge gebrauchte oder Gar Neuwagen für 0,9 oder 1,9% Finanzieren kann würde ich lieber die 20000 die das Auto kostet für 5% anlegen. Wenn ich das Geld bar hätte.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

35

Samstag, 8. September 2007, 18:32

Sehe das auch so wie cracker und updive - kaufe mir auch nur Fahrzeuge die ich auch komplett bezahlen und unterhalten kann. Auf Finanzierung kaufe ich generell nichts da man nie weiß was so alles noch passiert in naher Zukunft.

Und mit der Preispolitik kann ich BC auch nur beipflichten. Das war auch mit ein Grund warum ich mich nun (erstmal) für ein VW entschieden habe (außer das ich von Audi seit dem A6 etwas entäuscht bin). Zudem wurden VW/Skoda/Seat Modelle in den letzten Jahren Qualitativ so weit entwickelt das sie einem Audi in (fast) nichts mehr nachstehen müssen. Aber für Fahrzeuge außerhalb des VAG Konzern könnte ich mich nicht wirklich begeistern, habe mich in den letzten Wochen nen bischen damit beschäftig und konnte nichts wirklich gleichwertiges finden bei anderen Herstellern.
Außerdem möchte ich das mein Geld der Deutschen Wirtschaft zu gute kommt und bin deswegen auch bereit für ein deutsches Produkt etwas mehr zu bezahlen!


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 303 218

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

36

Samstag, 8. September 2007, 21:09

@Mr.A6-2.5
Kann deine Logik nicht ganz verstehen - ein Golf V GTI ist doch richtig teuer.
Dafür hättest Du doch einen verdammt schicken A6 bekommen, oder? Oder habe ich Deine Aussage falsch verstanden?

Ansonsten muss ich BC Recht geben. Mein Bruder hat auch seine Erfahrung in den letzten 3 Jahren gemacht - VW Passat finanziert - 15 tsd. weg plus Pflicht-Inspektionen usw. AUA

Und bc: Mit dem A6 C4-Kommentar stimme ich dir voll zu :razz: :razz:
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 635

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 9. September 2007, 09:24

Zitat von »"Mr.A6-2.5"«

. Aber für Fahrzeuge außerhalb des VAG Konzern könnte ich mich nicht wirklich begeistern, habe mich in den letzten Wochen nen bischen damit beschäftig und konnte nichts wirklich gleichwertiges finden bei anderen Herstellern.


Echt?? Soll ich MAL vorbeikommen? Willste MAL ne Runde mit meinem drehen?? :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 217 777

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 9. September 2007, 11:06

Ich dachte ich hatte gestern einen Sehfehler.

Der Grundpreis für einen neuen RS6 liegt bei 101750 Euro.Wo soll das noch enden wenn man ein paar Extras haben möchte. :twisted: :twisted: :twisted:
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992


B.C.

Foren Kaiser

  • »B.C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 635

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 9. September 2007, 11:25

Zitat von »"A6-Thommy"«

Ich dachte ich hatte gestern einen Sehfehler.

Der Grundpreis für einen neuen RS6 liegt bei 101750 Euro.Wo soll das noch enden wenn man ein paar Extras haben möchte. :twisted: :twisted: :twisted:


Tja frei nach Colin Chapman interpretiert: Weniger ist manchmal mehr.

Sprich weniger Ausstatung = weniger Gewicht = mehr Fahrleistung :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 964 269

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 9. September 2007, 13:13

Zitat von »"A6-Thommy"«

Ich dachte ich hatte gestern einen Sehfehler.

Der Grundpreis für einen neuen RS6 liegt bei 101750 Euro.Wo soll das noch enden wenn man ein paar Extras haben möchte. :twisted: :twisted: :twisted:


Naja .. ist doch noch günstig. Ein Porsche mit annähernd so viel Leistung kostet 140.000 Euro .. und der hat 100 PS weniger :) :o

Lesezeichen: