Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

puntaskala

Audi AS

Beiträge: 347

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 453 058

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

21

Samstag, 25. November 2006, 20:14

Unterschied zwischen Mut & Coolness:

Mut
Mitten in der Nacht besoffen heim kommen, Deine Frau steht da un wartet auf dich mit einem Besen in der Hand und Du fragst: "Bist Du noch am Saubermachen oder fliegst Du noch irgendwo hin?"

Coolness
Mitten in der Nacht besoffen heim kommen, Du duftest nach Parfum und hast Lippenstift am Hemd. Du haust Deiner Frau eine auf den a**** und sagst: "Du bist die Nächste !"

Richtig Cool
Mitten in der Nacht besoffen heim kommen, Deine Frau liegt im Bett, du siehst aber sie ist noch wach. Du nimmst einen Stuhl und setzt dich vor Ihr Bett. Auf die Frage: "Was machst du da?" antwortest du: "Wenn das Theater gleich losgeht, will ich in der 1. Reihe sitzen!!!"
„Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.“

Jimi Hendrix


boycraive

Silver User

Beiträge: 161

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 709 337

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 29. November 2006, 14:50

Hab ich grad beim Stöbern gefunden...

Arzt: "Guter Mann, Sie sind jetzt 92, Ihre Freundin 21, da kann jeder Sexualkontakt zum Tode führen! "Worauf der alte Herr meint: "Na ja, dann stirbt sie halt!"

:wink:
MfG
boycraive

Audi S6 Avant mit icom JTG Autogasanlage mit 75ltr. Reserveradmuldentank /
K.A.W Federn / 9x20 RH Vesuv mit 245/30/20 Toyo Proxes
VERKAUFT

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 695 540

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. Dezember 2006, 20:19

Unterschied zwischen Quattro und non Quattro
http://www.myvideo.de/watch/96002
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 240 329

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 05:55

Das MAL wieder ne Typisch geniale Werbung von Audi oder gg
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

25

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 21:31

Dumm gelaufen

Vier Männer saßen in einer Bar und diskutierten über das Leben.
Nach einiger Zeit ging einer auf die Toilette, die anderen blieben sitzen.
Der Erste sagte: "Ich war wirklich verängstigt, dass mein Sohn ein Verlierer wird. Er fing an, Autos zu waschen. Dann bekam er die Chance, Verkäufer zu werden und verkaufte dabei so viele Autos, dass er die Firma kaufen konnte. Er ist heute so erfolgreich, dass er sogar seinem besten Freund einen Mercedes zum Geburtstag schenken konnte."
Der Zweite berichtete: "Ich war ebenfalls in Sorge, dass mein Sohn ein Verlierer wird. Er war Hilfsgärtner für einen Häusermakler. Dann kriegte er die Chance und wurde selber ein so erfolgreicher Makler, dass er seinem besten Freund ein Haus zum Geburtstag schenken konnte."
Der dritte antwortete: "Ich war anfangs ganz sicher, dass mein Sohn ein Verlierer wird. Er putze die Böden der Börse, bis er die Chance bekam, selber daran teilzunehmen. Er verdiente dabei soviel Geld, dass er seinem besten Freund sogar 1 Million Dollar zum Geburtstag schenkte."
Der Vierte kam von der Toilette zurück. Die drei anderen erklärten ihm, dass sie sich über ihre Kinder unterhielten.
Da sagte der Vierte: "Mein Sohn ist leider ein Verlierer geblieben! Er begann als Friseur und ist dies seit 15 Jahren. Dann habe ich auch noch herausgefunden, dass er homosexuell ist und viele Geliebte hat. Aber ich sehe auch die gute Seite: Seine Geliebten schenkten ihm einen Mercedes, ein Haus und 1 Million Dollar zum Geburtstag!"



Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier.
Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen.
Der Große: "Nun hab' dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!"
Der Kleine: "Na, dann pass MAL auf. Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben.
Legte ich mich auf's Gleis... Umleitung!
Wollte mich aufhängen... Strick gerissen!
Wollte mich erschießen ... Revolver klemmt!
Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg!"

26

Mittwoch, 10. Januar 2007, 18:29

Ein Mann versucht Geschenke zu machen.....

Ein junger Mann wollte seiner Angebeteten ein Geschenk machen. Die beiden hatten sich schon längere Zeit nicht mehr gesehen, und nach sorgfältiger Erwägung entschied er sich für den Kauf eines Paares Handschuhen: Romantisch, aber nicht zu persönlich.
Begleitet von der jungen Schwester seiner Herzensdame, ging er ins Warenhaus und kaufte ein Paar weiße Handschuhe. Die Schwester der Angebeteten kaufte sich ein Paar Slips. Während des Einpackens vertauschte die Kassiererin beide Pakete. So erhielt die Schwester die Handschuhe, und der Mann die Damenslips. Ohne den Inhalt des Päckchens zu kontrollieren, schickte er dieselben an seine Holde und fügte folgendes kleine Schreiben hinzu:
"Ich habe diese ausgewählt, weil mir aufgefallen ist, dass Du normalerweise keine trägst. Wenn´s nach mir ginge, hätte ich lange mit Knöpfen genommen, aber Deine Schwester trägt auch kurze und diese sind leichter auszuziehen. Die Farbe scheint vielleicht etwas heikel, aber die Verkäuferin zeigte mir ihre, die sie bereits drei Wochen anhatte, und sie waren kaum beschmutzt.
Sie hat auch Deine probehalber angezogen und es sah einfach chic aus.
Ich wünschte, ich könnte sie Dir zum ersten MAL anziehen, denn bis ich dich am Freitag zum nächsten MAL sehe, sind bestimmt schon viele damit in Kontakt gekommen. Wenn Du sie ausziehst, vergiss nicht, hinein zu blasen, bevor Du sie weglegst, denn naturgemäß werden sie vom Tragen innen etwas feucht. Denk daran, wie oft ich sie im nächsten Jahr küssen werde! Ich hoffe, Du wirst sie am Freitag für mich anziehen.
In Liebe
Dein Schatz.
PS: Nach neuester Mode trägt man sie übrigens umgeschlagen, so dass der Pelz ein wenig rausschaut."


27

Mittwoch, 10. Januar 2007, 18:30

Einfach nur geil!

28

Mittwoch, 10. Januar 2007, 18:32

Fand ich auch! hihihi

29

Mittwoch, 10. Januar 2007, 18:39

Echte Güte eines Mannes


Einige Männer plaudern gelassen in der Sauna als ein Handy klingelt...
"Hallo Schatz, ich bin gerade vor einer Boutique. Die haben einen Nerzmantel ausgestellt zu einem unglaublichen Preis! Was meinst du, soll ich ihn kaufen?"
Der Mann überlegt kurz: "OK, kauf ihn ruhig!"
"Oh danke, Liebster. Übrigens, auf dem Weg hierher habe ich beim Mercedes-Autohaus das neueste Coupé gesehen. Weißt du, Lederinterieur, metallisierter Lack, full optional....Nur 150.000 Euro. Ich will ja nicht von deiner Güte profitieren aber was meinst du dazu?"
"Na ja, wenn es so ist, kauf es!"
"Vielen Dank. Apropos, weißt du noch als wir an der Côte d´Azur in den Ferien waren, das Haus auf dem Hügel mit Schwimmbad und Tennisplatz? Die verkaufen es für nur 2 Millionen Euro Ein echtes Schnäppchen!"
"Na gut, kauf auch das Haus..."
"Liebster, du bist ja so einen Schatz! Das ist der schönste Tag meines Lebens. Ich liebe dich. Bis heute Abend."
"Bis heute Abend, Schatz."
Der Mann legt auf, schaut aufs Handy, lächelt vergnügt, hebt seine Hand, beginnt mit dem Handy rumzuwinken und schreit:
"WEM GEHÖRT DIESES HANDY?"

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Da würd ich ja auch MAL gern die Frau sein, die anruft.....


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 998 305

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 10. Januar 2007, 23:01

Das Gesicht von dem Besitzer des Handys möcht ich sehen, wenn er das nächste MAL seinen Kontoauszug bekommt... :P :P :P
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 240 329

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 11. Januar 2007, 08:01

Jetzt wurde eine neue Studie Veröffentlich, warum so viele Fahrer von Autos von der Firma Bayerische Motoren Werke so schnell Fahren.

Kennt Jemand von Euch die Antwort??

Ich Poste diese später, gg erstmal Raten
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 023 970

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 11. Januar 2007, 08:54

Eheberatung

Ein Ehepaar geht zur Eheberautung, weil der Mann sehr über das Sexleben der beiden unzufrieden ist und glaubt das seine Frau kein Spass hat am Sex!
Der Berater will dies sofort testen und läßt sich die Frau ausziehen und treibt es vor den Augen des Mannes.
Nach einer Stunde kommt die Frau wie noch nie und sieht sichtlich freudig erregt aus.
Als der Berater sich wieder gerichtet hat minnt der den Mann ins Gespräch und stellt fest "Sehen Sie und das braucht Ihre Frau jetzt drei MAL die Woche"
Der Mann antwortet: "Muss ich da immer mit her kommen!" :P
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.


begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 574 540

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 11. Januar 2007, 10:36

Ein betrunkener kommt an eine Schießbude und will schießen,da er betrunken ist weigert sich der Besitzer.Nach einigem hin und her darf er doch und trifft den Hauptpreis.Er darf sich was aussuchen "ich nehme die ganze Bude" das geht nicht du mußt dir was aussuchen.Der Betrunkene krammt in der Bude und findet eine Schildkröte die er mitnimmt. Nach einiger Zeit ist er wieder da um zu schießen. Wieder gibts das hin und her mit dem Besitzer.Er darf noch MAL schießen und trifft wieder den Hauptpreis. Er will wieder die ganze Bude.Der Besitzer sagt er soll etwas anderes nehmen,worauf der Säufer antwortet "aber nicht wieder so ein hartes Fischbröchen wie vorhin" :top:
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene

34

Donnerstag, 11. Januar 2007, 14:25

Scharfe Schwester

Meine Freundin und ich planen, zu heiraten. Meine Freundin ist eine Traumfrau. Da ist aber etwas, das mich beunruhigt:
Ihre jüngere Schwester. Sie ist 20 Jahre alt, trägt Minis und weit ausgeschnittene T-Shirts. Immer wenn sie in meiner Nähe ist, gestattet sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in ihren Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem sonst, nur bei mir.
Eines Tages rief mich die kleine Schwester an, um mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte über die Planung der Hochzeit und die Gästeliste sprechen. Als ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause. Sie flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein einziges MAL vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich nur ein einziges MAL. Sie sei total scharf auf mich. Niemand würde je davon erfahren, danach würde sie wieder die brave kleine Schwester sein. Ich war total schockiert. Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe hochgehen. Wenn ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr einfach ins Schlafzimmer folgen. Oben angekommen warf sie mir ihr Höschen entgegen und verschwand im Schlafzimmer. Ich sagte kein Wort, verließ das Haus und ging zu meinem Auto. Draußen tauchte auf einmal mein zukünftiger Schwiegervater auf, umarmte mich und sagte in Tränen: "Wir sind so glücklich, dass du unseren kleinen Test bestanden hast. Wir können uns keinen besseren Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen in der Familie".

Die Moral dieser Geschichte?
Bewahre deine Kondome immer im Auto auf...

Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 159 697

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

35

Freitag, 12. Januar 2007, 17:57

Wahre Freundschaft:

Zwei befreundete Ehepaare spielten an einem Abend zusammen Karten.

Horst fiel zwischendurch eine Karte zu Boden.
Als er sich danach bückte, bemerkte er, dass Dagmar, Antons Frau, die
Beine weit
gespreizt hatte und kein Höschen trug!
Horst ließ sich natürlich nichts anmerken.
Später, als Horst in die Küche ging, um Getränke zu holen, folgte ihm
Dagmar und fragte:
Hast du vorhin unterm Tisch etwas gesehen, das dir gefallen hat?"
Horst, überrascht von ihrer Offenheit, bejahte und sie sagte:
"Du kanns es haben. Es kostet allerdings 500 Euro".
Nachdem Horst seine finanzielle Situation geprüft und alle moralischen
Bedenken abgelegt hatte,
ging er auf den Deal ein.
Dagmar erklärte ihm, dass ihr Ehemann Anton freitags immer etwas länger
arbeiten würde
und Horst um 14:00 Uhr bei ihr vorbeischauen sollte.
Natürlich war Horst pünktlich, gab ihr 500 Euro und die beiden trieben
es etwa eine Stunde lang. Um 15:30 Uhr war Horst wieder weg.
Anton kam wie üblich um 18:00 Uhr nach Hause und fragte seine Frau:
"War Horst heute Nachmittag hier?"
Dagmar war geschockt, aber antwortete ruhig:
"Ja, er war heute Nachmittag für ein paar Minuten hier."
Ihr Herz raste wie verrückt, als Anton nachfragte:
"Und? Hat er dir 500 Euro gegeben?"
Dagmar dachte, das ist das Ende, setzte ein Pokerface auf und sagte:
"Ja, er hat mir 500 Euro gegeben."
Anton lächelte zufrieden und sagte:
"Gut. Horst kam nämlich heute morgen zu mir ins Büro, um sich 500 Euro
bei mir zu leihen.
Er versprach, dass er heute Nachmittag bei dir vorbeischauen würde,
um das Geld zurückzubezahlen."


Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 159 697

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

36

Freitag, 12. Januar 2007, 17:59

Der Erfinder Arthur Davidson, von der Harley Davidson Motorradfabrik ist gestorben und kommt im Himmel bei Petrus an.
Petrus sagt zu ihm: "Weil du so ein guter Mensch warst und deine Motorräder die Welt verändert haben darfst du dir aussuchen mit wem du deine Zeit hier verbringen möchtest."
Arthur denkt nach und sagt dann: "Ich möchte meine Zeit mit Gott verbringen."
Petrus führt Arthur zum Thronraum und stellt ihn Gott vor.
Arthur fragt nun Gott: " Bist du nicht der Erfinder der Frau ?"
Gott antwortet: "Ja, sicher."
"Also gut", sagt Arthur, "von Meister zu Meister, da gibt es einige kapitale Konstruktionsfehler in deiner Erfindung:
1. da ist eine zu hohe Unbeständigkeit in der Oberflächenwölbung,
2. es rattert ständig auf Höchstgeschwindigkeit,
3. die meisten Hinterteile sind zu weich und wackeln zu viel,
4. der Einlass ist zu nahe am Auspuff und schlussendlich
5. die Unterhaltskosten sind unverschämt hoch.
"Hmmmm, du magst in einigen Dingen Recht haben," antwortet ihm Gott, "aber warte MAL"
Gott geht zu seinem himmlischen Super-Computer, tippt einige Worte ein und wartet auf das Resultat. Ein Blatt Papier wird vom PC ausgedruckt und Gott liest was darauf steht. "Also, es mag ja sein, dass meine Erfindung fehlerhaft ist," sagt Gott zu Arthur, "aber gemäß dieser Zahlen hier, reiten mehr Männer auf meiner Erfindung rum als auf deiner..."

Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 159 697

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

37

Freitag, 12. Januar 2007, 18:01

Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und
Frauen so unterschiedlich sind. Alle diese Geschichten von Mars und
Venus... Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf
und Frauen mit dem Herz denken.

Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen. Wir fingen an,
uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln... Ich war schon sehr
heiß und ich dachte, das beruht auf Gegenseitigkeit, da die ganze
Sache eindeutig sexuell orientiert war.

Aber genau in diesem Moment sagte sie mir: "Hör zu, ich hab jetzt
keine Lust, Liebe zu machen, ich hab nur Lust, dass du mich jetzt fest
in deinen Arm nimmst, mmh?"
Ich antwortete:" WAAAAS ?"
Sie sagte mir dann die Zauberworte:" - Du kannst einfach mit den
emotionalen Bedürfnissen einer Frau nicht umgehen".
Am Ende hab ich kapitulliert und resigniert: Ich hatte in dieser Nacht
keinen Sex, und so bin ich eingeschlafen.

Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum bummeln.
Ich sah sie an, als sie 3 schöne, aber teure Kleider anprobierte.
Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3
nehmen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen und so von meinen
verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde
natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen,
die leider 200 Euro kosten. Dazu habe ich gesagt, ich fände es richtig.

Danach sind wir am Juwelier vorbeigelaufen.
Sie wollte hinein und kam mit einer Armkette mit Diamanten heraus.
Wenn Ihr sie gesehen hättet... Sie war total begeistert!!!
Sie glaubte wahrscheinlich, ich wäre plötzlich verrückt geworden, aber
das war ihr eigentlich egal.
Ich glaub, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht,
als ich ihr wieder "Ja" sagte. Jetzt war sie fast sexuell erregt.
Leute ihr Gesicht war unglaublich, das hättet ihr sehen müssen.

Genau in diesem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln
"Gehen wir zur Kasse zahlen!"
Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte:
"Nein Schatz, ich glaub, ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu
kaufen".

Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr, als ich noch
dazu sagte: " Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich umarmst".
Als sie vor Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte
Meisterstück: " Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes
einfach
nichtumgehen".

Ich glaube, ich werde bis 2031 keinen Sex mehr haben..... Aber das war's
wert!!!!

Chris1337

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöhl/Lauterbach

Level: 30

Erfahrungspunkte: 261 870

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

38

Freitag, 12. Januar 2007, 18:45

hy.
verdammt ist der geil... ich freu mich schon auf den nächsten einkaufsbummel...
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten... GROß und klein schreiben is mir zu lästig :-D







39

Freitag, 12. Januar 2007, 19:21

Glücklicher Ehemann -Auch die soll es geben....


Martin wacht morgens mit einem furchtbaren Kater auf. Er zwingt sich, die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttischchen.
Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, dass im Schlafzimmer alles sauber und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus.
Er nimmt das Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh 'raus, um einkaufen zu gehen. Ich liebe Dich!"
Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes Frühstück und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und isst.
Martin fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?"
Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewusstlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du gegen einen Türgriff gelaufen bist."
Verwirrt fragt Martin weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt, meine Klamotten sauber zusammengelegt und das Frühstück auf dem Tisch?"
"Ach das!", antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast Du gesagt: 'Hände weg, Fräulein, ich bin glücklich verheiratet!'"


Dumm gelaufen



Ein Mann kommt in die Apotheke und verlangt vom Apotheker ein Kondom.
Stolz erzählt er ihm: "Heute Abend bin ich bei meiner Freundin zum Essen eingeladen, danach läuft bestimmt noch was!"
Nach zehn Minuten kommt er wieder und sagt: "Ich hätte gerne noch ein Kondom, grad hab ich von nem Kumpel erfahren das die Mutter meiner Freundin ne richtige Schlampe ist und es mit jedem macht! Ich schätze MAL da geht heut Abend auch noch so einiges."
Er bekommt das Kondom und geht...
Abends dann bei seiner Freundin schaut er den ganzen Abend vor sich auf den Teller, und redet kein Wort mit den Eltern von ihr.
Entrüstet sagt sie: "Wenn ich gewusst hätte das du so unfreundlich bist, dann hätte ich dich nicht eingeladen."
Darauf erwidert er: "Hätte ich gewusst, dass dein Vater Apotheker ist, dann wäre ich auch nicht gekommen!"

40

Sonntag, 14. Januar 2007, 16:01

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät! :P

Lesezeichen: