Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

PierresA6

Neuling

Beiträge: 12

Fahrzeug: A6 4b 2.5 tdi

EZ: 28.09.2000

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 435

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 10. April 2016, 18:45

Servicestellung? Sowas kennen ich nur vom t4. Motor ist AKN


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 741

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 10. April 2016, 18:47

Beim A4 mit dem Motor ist es notwendig und ich denke nicht, dass es beim A6 groß anders sein wird.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 285

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 29

Erfahrungspunkte: 228 941

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 4

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 10. April 2016, 18:55

:thumbsup: ich hab mir ein RS6 4F Stoßfänger für Vorn gekauft, dann noch 2 AFS Module und jetzt wird erstmal Lackiert und so langsam kann sich der Ron für den Umbautag Zeit nehmen.
Lg an dieser Stelle.
MfG aus Berlin


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 741

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 24. April 2016, 00:12

DPF Differenzdruckregler am A6 4F 3.0TDi getauscht. Geht glücklicherweise mit einem 4er Winkelinbus, wenn man keinen 27er? Torx zur Hand hat. Knarre kann man vergessen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

6Richtige

Foren AS

  • »6Richtige« ist männlich

Beiträge: 87

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 10/2008

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Tönisvorst

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 814

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 26. April 2016, 14:25

Ich hab seit gestern den witzigen Fehler "Bremsleuchte Mitte", obwohl das Bremslicht geht. (Einmal gings tatsächlich nicht, aber jetzt funktionierts trotz Fehlermeldung)

Einer ne Idee ?(
Wenn blau grüner als gelb ist, und rot Schwärzer als Pink, kommt man doch zu dem Schluß das die Temperatur proportional zum zurückgelegten Weg und höhe des zu rasierenden Wiesels drastisch steigt und auch dadurch die Naturbelassenheit der Butter in Frage gestellt wird.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 741

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 26. April 2016, 14:27

Wackelkontakt auf der Platine oder einzelne LEDs defekt. Wirst es wohl austauschen müssen.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


6Richtige

Foren AS

  • »6Richtige« ist männlich

Beiträge: 87

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 10/2008

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Tönisvorst

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 814

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 26. April 2016, 15:02

Wackelkontakt klingt gut. Bekommt man das Ding irgendwie auf? Das einzelne LEDs defekt sind schliesse ich mal aus, da alle leuchten und auch gleich hell sind.
Wenn blau grüner als gelb ist, und rot Schwärzer als Pink, kommt man doch zu dem Schluß das die Temperatur proportional zum zurückgelegten Weg und höhe des zu rasierenden Wiesels drastisch steigt und auch dadurch die Naturbelassenheit der Butter in Frage gestellt wird.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 741

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 26. April 2016, 15:15

Neue bekommst du um die 50,-€. Ich habe es nicht probiert, da ich meine zum Ausbau zerbrechen musste. Einfach mal in der Suche gucken, ob es schon jemand gelötet hat. Pauschal würde ich sagen, dass es nicht geht, da die verklebt ist und danach undicht ist. Es ist ein sehr häufiger Fehler beim A6. Ich wünsche dir Glück, dass deine Heckscheibe richtig eingeklebt ist, da man die Leuchte sonst nur mit Trickserei raus bekommt - steht ebenfalls in der Suche.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 620

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 334 216

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 26. April 2016, 16:13

Oft sind es ja die Kontakte direkt am Stecker die weggammeln. Habe meine 2011 (Silvester) auch tauschen müssen. Danach habe ich dann die Defekte wieder repariert, also Löten geht, auch öffnen wenn man vorsichtig vor geht auch.
Aber Sinn macht das keinen bei 50€ Neupreis und dem Aufwand beim Ein und Ausbau
2004er Mondeo ST220 Sth jetzt 2010er Focus CC Cabrio 2,5T, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio TDCI


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 036

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 5. Mai 2016, 20:31

Heute mal das Wurzelholz gegen Titan gebürstet Foliert

Zwei teile fehlen noch, die kommen die tage unter der Folie :lol:


Auto ist verkauft.

MFG
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zeckke« (5. Mai 2016, 23:48)


SBA

Neuling

  • »SBA« ist männlich

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T

EZ: 31.5.1999

MKB/GKB: ANB/EHV

Wohnort: Thannhausen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 072

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 8. Mai 2016, 12:58

Hab mein Auto nur gewaschen und mit feinsten Super+ betankt. :thumbup:
MFG Stephan ^^

99er A6 C5 Avant 1.8T Racinggrün. ;)

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 475 875

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 8. Mai 2016, 13:00

Nur Super plus, nicht feinstes Ultimate 102? ;)


Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 741

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 8. Mai 2016, 16:09

Kann das Motormanagement denn etwas mit Super+ oder Ultimate 102 anfangen? ;-)

Gestern einfache Strecke 580km gefahren, um einen B8 2.0 TDi (170PS) als Zweitwagen zur Arbeit zu holen. Ein paar Kleinigkeiten sind zu erledigen. Vor der Abfahrt habe ich festgestellt, dass anscheinend die Ölwannendichtung beim 4F undicht ist.
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 475 875

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 8. Mai 2016, 16:25

Verbrennt besser und sauberer, bin ich grad auch am testen.

Schubbie

Audi AS

  • »Schubbie« ist männlich
  • »Schubbie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: A6 4f 3.0TDi

EZ: 2006

MKB/GKB: ASB/-

Wohnort: Fintel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 741

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 8. Mai 2016, 16:45

Der von SBA ist von 1999. Für neuere Modelle macht es vielleicht Sinn, aber verarbeiten die alten es auch Vernünftig oder verbrauchen die dann einfach nur mehr oder vielleicht auch weniger?
Audi - Das Beste! Denn "nichts" ist doof.


Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 475 875

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 8. Mai 2016, 17:25

Verbrauch soll wohl auch runter gehen, da hab ich aber noch keine Langzeiterfahrung mit..

SBA

Neuling

  • »SBA« ist männlich

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T

EZ: 31.5.1999

MKB/GKB: ANB/EHV

Wohnort: Thannhausen

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 072

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 8. Mai 2016, 17:53

Das kommt doch an was für eine Software drauf ist ob er nun mit 98 oder höherwertigem Benzien gut arbeitet oder den daraus resultirenden vorteil der besseren Klopffestigkeit nutzen kann. ^^ Im Moment bringt es mit Sicherheit noch nicht so viel da alles noch Original ist und es bei meinem Wagen erst mal wichtigere Baustellen gibt wie Smartrepair bzw. Die Vorderachse so langsam zu erneuern. Später wird dann mit Sicherheit mindestens mal ein Programm drauf kommen oder auch noch etwas mehr mal schauen. :rolleyes: :thumbup: Alles ab 180 PS aufwärts musste schließlich auch 1999 mindestens Super+ Tanken :wink:
MFG Stephan ^^

99er A6 C5 Avant 1.8T Racinggrün. ;)

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 475 875

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 8. Mai 2016, 18:04

Weniger Verbrauch erhoffe ich mir auch nicht wirklich, aber alleine die sauberere Verbrennung ist es mir wert.


Dreiliterauto

Routinier

Beiträge: 619

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 03.2010

MKB/GKB: CDYC/JMJ

Level: 35

Erfahrungspunkte: 741 201

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

79

Montag, 9. Mai 2016, 09:11

Moin,

*OFFTOPIC an*

Als Faustregel gilt doch, wenn Klopfsensoren verbaut sind, kann das Motormanagement etwas damit anfangen, kommt dann natürlich noch auf die Regelgrenzen an, ob man was merkt, hängt dann von der individuellen Abstimmung und des allgemeinen Zustands des Motors ab.
Wenn ihr ihn ans Limit bringen wollt was die Zündzeitpunkte angeht macht euch schlau in wieweit ihr mit E85 zurecht kommt, bevor ich zu den Traktormotoren übergelaufen bin, habe ich mich damit auch mal halbherzig für den den 2.0 ALT beschäftigt, da stand soweit nix im Weg. Der Verbrauch steigt natürlich, da Alkohol eine geringe Energiedichte hat als Benzin, dafür klopft er nicht, da Alkohol eben Alkohol ist und nicht irgendein Gemisch was mehr oder weniger vom Zufall des Grundstoffs der Destilation abhängt. E85 ist auch wesentlich billiger, sodass der Mehrverbrauch keine Rolle spielt, einziger Nachteil ist, dass das Versorgungsnetz für E85 nicht wirklich gut ausgebaut ist.

*OFFTOPIC aus*

Gruß

6Richtige

Foren AS

  • »6Richtige« ist männlich

Beiträge: 87

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 10/2008

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Tönisvorst

Level: 24

Erfahrungspunkte: 77 814

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

80

Freitag, 20. Mai 2016, 15:27

Grade endlich das dritte Bremslicht getauscht. Sache von 10 Minuten... Und wie vermutet: Kontakte korrodiert. So eine besch.....eidene Qualität kannte ich bisher nur von anderen Herstellern. Kosten 45€ über die bucht - Original Audi und neu. :thumbsup:
Wenn blau grüner als gelb ist, und rot Schwärzer als Pink, kommt man doch zu dem Schluß das die Temperatur proportional zum zurückgelegten Weg und höhe des zu rasierenden Wiesels drastisch steigt und auch dadurch die Naturbelassenheit der Butter in Frage gestellt wird.

Ähnliche Themen

Lesezeichen: