Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 656

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

81

Freitag, 24. Februar 2006, 21:10

Ich weiss nicht, ob wir den schon hatten, aber ich finde ihn herrlich: :P


Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei seiner 1. Messe fast kein Wort rausbrachte. So fragte er den Bischof nach seinem väterlichen Rat. Dieser sagte ihm, er solle vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequila in ein Glas Wasser geben. Wenn er dies 1 Stunde vor der Messe in kleinen Schlücken zu sich nehme, sei er absolut entspannt und ruhig.

Während der folgenden Messe merkte der Pfarrer tatsächlich nichts mehr von seiner früheren Nervosität - im Gegenteil!

Als der Pfarrer einen Tag später in die Sakristei zurückkehrte, fand er
dort jedoch einen nicht ganz wohlwollenden Zettel von seinem Bischof vor:


Geschätzter Pfarrer!

von Nervosität war in ihrer gestrigen Messe wahrlich nichts zu spüren.
Dennoch erfordert der Verlauf der Messe einige dringende Anmerkungen,
bezüglich derer ich von Ihnen erwarte, dass Sie diese auch genauestens beachten werden, damit ähnliche Vorfälle sich in Zukunft keinesfalls wiederholen werden:

1. Geben Sie bitte beim nächsten MAL einige Tröpfchen Tequila ins Wasser - nicht umgekehrt!!

2. Es ist nicht nötig, Zitronen an den Kelchrand zu stecken!

3. Die Gebote sind deren 10 und nicht "ca. 12".

4. Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht "7 oder so".

5. Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang'.

6. Wir benennen Judas nicht mit 'Hurensohn' und der Papst ist nicht 'El
Padrino'.

7. Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.

8. Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen.

9. Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch völlig unklar!

10. Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar
setzen und den Fuß auf die Bibel legen.

11. Die Hostie dient nicht als Häppchen zum Wein, sondern ist für die
Gläubigen gedacht.

12. Bitte nehmen Sie den Satz: 'Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen' nicht wörtlich! Es war nicht nötig, sich zu übergeben, um die Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen.

13. Noah baute die Arche - er besaß kein Offshore-Boat.

14. Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.

15. Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!

16. Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das WC.

17. Die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie
sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie diese umarmen und bitte auch nicht küssen.

18. Der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht
rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren nicht:
"Mehr Nägel - ich rutsche!!"

19. Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau und als
Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.


Ihr Bischof
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


82

Freitag, 24. Februar 2006, 22:24

Die besten Freunde

Susi will per Anhalter in den Süden und führt Tagebuch: 26.07. 100 km mit einem VW gefahren. Fahrer wurde zudringlich. Bin ausgestiegen und zu Fuß weitergegangen. Die Beine sind die besten Freunde. 27.07. 230 km mit einem Opel gefahren. Fahrer hat mich zum Essen eingeladen, wollte als Gegenleistung ne Nummer. Bin ausgestiegen und zu Fuß weitergegangen. Die Beine sind die besten Freunde. 28.07. Mit einem süßen Kerl im Porsche Cabrio mitgefahren. Auch die besten Freunde gehen einmal auseinander...

Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 173 242

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

83

Samstag, 25. Februar 2006, 17:42

So stirbt man standesgemäß:

Der Gärtner beisst ins Gras
Der Maurer springt von der Schippe
Der Koch gibt den Löffel AB
Der Turner verreckt
Den Elektriker trifft der Schlag
Der Pfarrer segnet das Zeitliche
Der Spachtelfabrikant kratzt AB
Der Schaffner liegt in den letzten Zügen
Der Beamte entschläft sanft
Der Religiöse muss dran glauben
Der Zahnarzt hinterlässt eine schmerzliche Lücke
Der Gemüsehändler schaut sich die Radieschen von unten an
Der Fechter springt über die Klinge
Die Putzfrau kehrt nie wieder
Der Anwalt steht vor dem jüngsten Gericht
Der Autohändler kommt unter die Räder
Der KFZ-Mechaniker schmiert AB
Der Förster geht in die ewigen Jagdgründe ein
Der Schornsteinfeger erbleicht
Der Rabbi geht über den Jordan
Der Optiker schliesst für immer die Augen
Der Eremit wird heim gerufen
Der Tenor hört die Englein singen
Der Spanner ist weg vom Fenster

Und last, but not least:
Dolly Buster nippelt AB.


Halloweenparty

Ein Ehepaar war zu einer Halloweenparty eingeladen. Die Frau hatte jedoch starke Kopfschmerzen und sagte Ihrem Mann, dass er alleine auf die Party gehen solle. Eigentlich wollte er, dass sie mitkommt, aber am Ende beschloss er, doch alleine zu gehen. Die Frau nahm eine Schmerztablette und legte sich ins Bett.

Nach einer Stunde wachte die Frau auf, die Kopfschmerzen waren weg. Da es noch nicht spät war, beschloss sie, trotzdem noch zur Party zu gehen. Da ihr Mann ihr Kostüm nicht kannte, stellte sie sich vor, dass es lustig sein könnte, ihren Mann ohne dessen Wissen zu beobachten. Schon kurz nachdem sie auf der Party angekommen war, entdeckte sie Ihren Mann auf der Tanzfläche. Er ließ keine Gelegenheit aus, mit Frauen zu tanzen, sie anzufassen und zu küssen.

Sie schlängelte sich zu ihm und machte ihn ziemlich eindeutig an. Sofort ging er darauf ein. Sie ließ ihn gewähren, denn sie war ja seine Ehefrau. Schließlich flüsterte er ihr ein eindeutiges Angebot ins Ohr. Sie stimmt zu und so verzogen sie sich ins Auto und hatten Sex miteinander. Kurz vor der Demaskierung um Mitternacht verabschiedete sie sich, ging nach Hause und versorgte das Kostüm.
Gespannt wartetet sie im Bett auf ihn.

Als er nach Hause kam, fragte sie ihn, wie die Party gewesen sei.
Er antwortete: " Ach, nichts besonderes. Du weißt ja, wenn du nicht dabei bist, kann ich mich sowieso nicht recht vergnügen."
"Hast Du viel getanzt? " , fragte sie ihn.
Er: "Nein, kein einziges MAL. Als ich angekommen bin, habe ich Peter, Thomas und einige andere Kumpel getroffen. Wir haben uns ins Hinterzimmer zurückgezogen und den ganzen Abend Poker gespielt. Aber du wirst nicht glauben, was dem Typen passiert ist, dem ich mein Kostüm geliehen habe ... "


Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 173 242

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

84

Samstag, 25. Februar 2006, 17:43

Für alle, die von den Frauen gequält werden - es gibt doch Richter
mit Verständnis:

Er:"Ich bestell Pizza. Willst du auch was?"
Sie:"Nein."
Er:"Okay."
Sie:"...oder doch?!"
Er:"Was denn nun?"
Sie:"Ich weiß nicht."
Er:"Du weißt nicht, ob du was willst?"
Sie:"Nein."
Er:"Hast du Hunger?"
Sie:"Keine Ahnung, irgendwie schon."
Er:"Was heißt 'irgendwie'...?"
Sie:"Das heißt, dass ich mir nicht sicher bin."
Er:"Wenn ich Hunger hab, dann merk ich das."
Sie:"Vielleicht hab ich ja nachher Hunger."
Er:"Also bestell ich dir was."
Sie:"Und wenn ich später doch nichts mehr will...?"
Er:"Dann isst du es halt nicht."
Sie:"Das ist doch Verschwendung."
Er:"Dann heb's dir eben für morgen auf."
Sie:"Und wenn ich morgen Gar keinen Appetit auf Pizza habe?
Er:"Pizza kann man immer essen."
Sie:"Ich nicht."
Er:"Dann such dir was anderes aus."
Sie:"Ich will aber Gar nichts anderes."
Er:"Also doch Pizza."
Sie:"Nein."
Er:"Also Gar nichts."
Sie:"Doch."
Er:"Du machst mich verrückt."
Sie:"Warum bestellst du dir nicht schon MAL was...?"
Er:"Wie du meinst..."
Sie:"Aber nimm die Pizza mit Schinken."
Er:"Ich mag aber Gar keinen Schinken."
Sie:"Ich schon."
Er:"Ich dachte ich sollte MIR was bestellen...?!"
Sie:"Sollst du ja auch."
Er:"Und warum dann Schinken...?"
Sie:"Falls ich Hunger kriege, wenn dein Essen da ist."
Er:"Und?"
Sie:"Glaubst du, ich will was essen, was mir nicht schmeckt?"
Er:"Wieso du?"
Sie:"Wieso nicht?"
Er:"Moment... ich soll also MIR was bestellen, das DU dann
essen kannst, falls du eventuell doch Hunger bekommen solltest...?!"
Sie:"Genau."
Er:"Und was bitte soll ICH dann essen?"
Sie:"Na, vielleicht hab ich ja nachher Gar keinen Hunger..."

Anmerkung:
Das Landgericht Frankfurt sprach IHN vom Vorwurf des Todschlages im
Affekt frei und erkannte auf Notwehr...

85

Sonntag, 26. Februar 2006, 12:29

@Tom

Hätte man auch einen Post setzten können.
So kommt man auch zu Punkten :wink:

Tom

Routinier

Beiträge: 489

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landshut

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 173 242

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:15

ich muß ja keine wette gewinnen wie du samira :P

ich will zwar viele beiträge haben mir gefallen die sternchen, aber doch ned um jeden preis. nein ich schreibe da wo ich es mir gutem gewissen vertreten kann :razz:


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 489 253

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:40

Da hab ich auch noch einen;

Ein evangelischer Pfarrer hilft seinem katholischem Kollegen aus, damit auch wähernd der Abwesenheit des Katholischen Pfarrers nichts schief laufen kann hat er seinem Kollegen div. Strafen aufgeschrieben, da auch er die Beichte abnehmen soll.
Der Gottesdienst am Sonntag verlief ohne weitere Zwischenfälle, jetzt war es Zeit dem streng gläubigen Christen die Beichte abzunehmen. Der evangelische Pfarrer kam mit der Liste seines Kollegen gut zu Recht, fünf Ave Maria hier, 10 Vater Unser dort, klappt doch besser als gedacht. Jetzt kam der Nachbarsjunge und erzählte was von Analverkehr, also Liste rauf und runter, steht aber nicht drauf von Analverkehr, er raus aus dem Beitstuhl und in die Sakrestei und den Messdiener gefragt, Du sagt MAL was gibt der Pfarrer für Analverkerkehr? Der Junge schaut verlegen drein und antwortete mej ein Snicker oder Mars, was er grad da hat.



:P :P :P :P :P









8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

88

Montag, 27. Februar 2006, 17:32

Zitat von »"Tom"«

ich muß ja keine wette gewinnen wie du samira :P

ich will zwar viele beiträge haben mir gefallen die sternchen, aber doch ned um jeden preis. nein ich schreibe da wo ich es mir gutem gewissen vertreten kann :razz:


Genau wie ich,nur werden dir die Admins dann auf die Füße treten wenn du innerhalb von 1 Minute 2 Posts machst und sie werden auch dir sagen:
So was kann man in einem machen!! :wink:
Punkte hin oder her ,seit dem Hinweis mache ich das nicht mehr......
Schaffe das auch so mein kleiner TOMI

Dicke

Routinier

Beiträge: 499

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 157 718

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

89

Montag, 27. Februar 2006, 18:55

Ich bin immer wieder verblüfft wo ihr die ganzen witzigen Sachen hervorkrammt. Nehmt ihr euch Urlaub dafür? :lol:

Macht weiter so, ich lese immer wieder gerne MAL rein... :razz:

Gruß Jule


90

Montag, 27. Februar 2006, 19:45

Hier MAL einer für die Jule :wink:

Lernst du mit mir 6?

Ist ein 6-jähriger Junge in der Schule, da sagt in die Lehrerin: "Zähle von 0-10!" Der junge fängt an zu zählen: "0,1,2,3,4,5,_,7,8,9,10." Da sagt die Lehrerin: "Du hast die 6 vergessen, bis morgen lernst du das richtig!" Kommt der Junge nach Hause und fragt: "Mama, lernst du mit mir 6?" - "Nein! Geh zum Vater!" - "Vater, lernst du mit mir 6?" - "Nein, geh zum Bruder!" - "Bruder, lernst du mit mir 6?" - "Nein, geh zur Schwester!" - "Schwester, lernst du mit mir 6?" - "Ja, ok, komm rein!" Am nächsten Tag in der Schule zählt er: "0,1,2,3,4,5,oh ja ohhhh ja gibs mir,7,8,9,10!"


Warte MAL bis dein kleener so was raus haut..... :wink:

Dicke

Routinier

Beiträge: 499

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 157 718

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

91

Montag, 27. Februar 2006, 19:48

Zitat von »"Samira76"«

Hier MAL einer für die Jule :wink:

Lernst du mit mir 6?

Ist ein 6-jähriger Junge in der Schule, da sagt in die Lehrerin: "Zähle von 0-10!" Der junge fängt an zu zählen: "0,1,2,3,4,5,_,7,8,9,10." Da sagt die Lehrerin: "Du hast die 6 vergessen, bis morgen lernst du das richtig!" Kommt der Junge nach Hause und fragt: "Mama, lernst du mit mir 6?" - "Nein! Geh zum Vater!" - "Vater, lernst du mit mir 6?" - "Nein, geh zum Bruder!" - "Bruder, lernst du mit mir 6?" - "Nein, geh zur Schwester!" - "Schwester, lernst du mit mir 6?" - "Ja, ok, komm rein!" Am nächsten Tag in der Schule zählt er: "0,1,2,3,4,5,oh ja ohhhh ja gibs mir,7,8,9,10!"


Warte MAL bis dein kleener so was raus haut..... :wink:


das trau ich ihm bald zu ... er kann schon bis elf zählen,wenn er sich mühe gibt. (Ich bin selbst beeindruckt von meinem kleinen Süßen :wink: ) .. und mit Autos kennt er sich auch schon gut aus :razz:

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 656

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

92

Montag, 27. Februar 2006, 19:56

Ein Mecedesfahrer wird auf der Autobahn von einem Manta ueberholt. Nach einiger Zeit sieht er ihn im Graben liegen. Als er aussteigt, um nachzusehen, was los sei, kommt ein zweiter Mantafahrer mit einem Gewehr aus dem nahegelegenen Wald: "Ey, WA, wenne Ersatzteile brauchst, dann schiess dir selber einen."
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 656

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

93

Montag, 27. Februar 2006, 19:57

Warum haben polnische Autos das Zündschloß in der Mittelkonsole?



Damit man beim Lenken nicht den Schraubenzieher abbricht...
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

94

Montag, 27. Februar 2006, 19:59

Die Zielvorrichtung

Ein Ostdeutscher kommt zum ersten MAL in den Westen und nimmt sich ein Taxi. Natürlich einen Mercedes. Nach einer Weile fragt der Ossi, was das vorne auf der Motorhaube wäre und deutet auf den Mecedes-Stern. Der Taxifahrer denkt sich: "Den nimmst du jetzt aber so richtig auf den Arm", und erklärt dem Ossi, dies sei eine Zielvorrichtung, um Rentner zu überfahren, weil es im Westen zu viele davon gibt. Für jeden überfahrenen Rentner gibts 500,- Euro Prämie... Als gerade ein Rentner über die Straße geht, hält der Taxifahrer darauf zu, reißt aber im letzten Moment das Lenkrad rum und fährt an dem Rentner vorbei. Plötzlich hört er hinten einen dumpfen Schlag und der Ossi ruft: "Also, Rentner jagen müssen Sie aber noch üben ... wenn ich jetzt nicht im letzten Augenblick die Tür aufgemacht hätte, hätten wir den bestimmt verpasst..."

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 656

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

95

Montag, 27. Februar 2006, 20:02



:P
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


96

Montag, 27. Februar 2006, 20:05

Ja ,ja so ist das Männer und der XXX :wink:


!!Vorsicht Gemein!!

Gut fürs Baby

Sitzen drei Schwangere auf einer Parkbank und stricken. Die erste schluckt eine Tablette. Fragen die beiden anderen: "Was machst Du denn da?" Antwortet die erste: "Ich nehme Vitamin B - ist gut fürs Baby." Die zweite nimmt auch was. "Was machst Du denn da?" - "Ich nehme Vitamin E - ist auch gut fürs Baby." Dann die Dritte: "Was machst Du denn da?" - "Ich nehme Contagan." - "Bist Du blöd? Das ist aber nicht gut fürs Baby!" - "Ich weiß, aber ich kann keine Ärmel stricken..."

Dicke

Routinier

Beiträge: 499

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Potsdam

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 157 718

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

97

Montag, 27. Februar 2006, 20:08

Zitat von »"Robert*58"«



:P


.. also ich als Frau kann sagen, dass der Kopfschmerzgenerator bei der Zeichnung viel zu groß geraten ist .... :lol: :lol: :lol:

Wer denkt sich den sowas nur aus ... :P :P

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 826 414

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

98

Montag, 27. Februar 2006, 20:08

der war übel :roll: :roll: :roll:
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(


99

Montag, 27. Februar 2006, 20:11

Du weißt bescheid

Eine Frau kommt an einer Tierhandlung vorbei, wo ein Papagei auf einer Stange sitzt. Er spricht die Frau an: "He, Du!" Als die Frau sich umdreht, sagt er zu ihr: "Du siehst zum Kotzen aus!" Die Frau ist empört und geht weiter. Auf dem Heimweg kommt sie wieder dort vorbei und wieder sagt der Papagei zu ihr: "Du siehst zum Kotzen aus!" Die Frau ist sauer und will den Geschäftsführer sprechen. Sie droht ihm mit einer Anzeige und er verspricht, sich darum zu kümmern. Am nächsten Tag kommt sie wieder am Laden vorbei, wieder spricht sie der Papagei an: "He, du!" Als sie sich umdreht sagt er: "Du weißt Bescheid!"

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 445 656

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

100

Montag, 27. Februar 2006, 20:19

Kommt ein Schwuler in den Himmel. Petrus wartet schon und führt ihn zur Himmelpforte. Unterwegs fällt ihm der Schlüssel zur selbigen herunter. Als er sich bückt, um ihn aufzuheben, kann der Schwule nicht wiederstehen und gibts ihm von hinten.

Petrus: "Du, im Himmel haben wir solche schwulen Sachen nicht gern. Nochmal sowas und ich schick dich in die Hölle."

Sie gehen weiter. Als Petrus wieder sein Schlüssel runterfällt und er sich bückt, kann sich der Schwule wieder nicht beherrschen und gibts ihm wieder von hinten. Also kommt der Schwule in die Hölle. Nach ein paar Monaten schaut Petrus in der Hölle vorbei. Er ist erstaunt, denn es ist bitterkalt. Der Höllenofen ist aus und der Satan sitzt frierend in einer Ecke.

Petrus: "Hey, warum macht ihr nicht den Höllenofen an?"

Satan: "Heb einen Scheidt auf und finds heraus"
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Lesezeichen: