Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich
  • »Micheart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 405 688

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juni 2006, 16:35

*INFO* Le Mans live im Internet *INFO*

Die schlechte Nachricht: Eurosport hat die Übertragungsrechte an den 24 Stunden von Le Mans verloren. Die gute Nachricht: Premiere zeigt den Langstreckenklassiker am 17. und 18. Juni unverschlüsselt im Internet.

Da hat Audi das Feld bereitet, um einen epochalen sportlichen Triumph zu landen, und keiner schaut zu. Mit dem Ausstieg von Eurosport aus den Rechte-Verhandlungen bestand die Gefahr, dass der mögliche erste Diesel-Sieg in Le Mans unter Ausschluss der deutschen Öffentlichkeit stattfindet.

In einer Eilaktion hat Audi zusammen mit dem Bezahlsender Premiere zumindest ein Notprogramm auf die Beine gestellt. Zum ersten MAL wird das berühmteste 24 Langstreckenrennen der Welt in voller Länge übertragen. Die Mammut-Sondersendung beginnt am 17. Juni um 16.30 Uhr und endet nach der Zieldurchfahrt am Sonntag um 17.30 Uhr.
Auch für Nichtabonnenten
Zu empfangen ist die Übertragung im Internet unter www.premiere.de. Das Signal wird unverschlüsselt übertragen, so können also auch Nichtabonennten zuschauen. Topvaforit Audi zeigt das für die Ingolstädter wichtigste Rennen des Jahres zudem in einigen Audi-Zentren anlässlich der Markteinführung einiger sportlicher Modelle S6, S8 und A6 Allroad Quattro auf Großleinwänden.

Kommentatoren des TV-Expermiments sind Jacques Schulz und Edgar Mielke, unterstützt von den Langstrecken-Füchsen Manuel Reuter und Klaus Graf.

von www.auto-motor.sport.de

Lesezeichen: